Der Kadett Olympia A

 

 

Der Kadett Olympia A wurde ab September 1967 angeboten

und wurde bis 1970 zur Einstellung der Produktion 80697 mal Gebaut

 

Karosserievarianten :

 

·        2 Türer Fastback Limousine

·        4 Türer Fastback Limousine

·        2 Türer Coupe

 

Merkmale :

 

·        Ein bis um die Kotflügel gezogenes Kühlergrill

·        Blinker unter den Scheinwerfern

·        Drei Einzelne Kennzeichenleuchten

·        Zierleisten auf kpl. Wagenseite mit Radläufe

·        Bis 1967 Schriftzug Olympia auf den Kotflügeln

·        Durch Kunstleder Verkleidete A-Säulen

·        und Oberhalb der Türverkleidungen

·        Unterhalb der Türverkleidung Teppich

·        Teppichboden im Innenraum

·        Holzimitat auf Amaturentafel

·        Schriftzug Olympia auf Deckel Handschuhfach

·        Schalttunnelabdeckung mit Holzoptik

·        Vinyldach (Als Extra zu Bestellen)

 

 

Motorvarianten :

 

·        1,1 SR OHV Motor mit 60 PS und Zweifachvergaseranlage

·        Fallstromvergaser Solex 35PDSI und 85 Nm bei 3800 – 5000 U/min

·        1,7 S CIH Motor mit 75 PS und Fallstromvergaser Solex 35 PDSI

·        und 130 Nm bei 2800 – 2900 U/min

·        1,9 S CIH Motor mit 90 PS und Registervergaser Solex 32/32 DIDTA mit 149 Nm bei 2500 – 3100 U/min

 

Getriebevariante :

 

·        4 Gang Schaltgetriebe

·        3 Gang Automatikgetriebe ab 1968 gegen Aufpreis

 

Fahrwerk:

 

·        Vorne Blattfedern

·        Hinten Schraubenfedern

 

Bremsen :

 

·        Bremskraftverstärker

·        Bremsscheiben Vorn

·        Bremstrommel Hinten (200er bei OHV – 230er bei CIH)